ÜBER DIE LOKALE AKTIONSGRUPPE (LAG)

Die Lokale Aktionsgruppe und gleichzeitig Träger der Regionalentwicklung Taunus ist der „Verein Regionalentwicklung Taunus e.V.“.

Die Organe der Lokalen Aktionsgruppe Verein Regionalentwicklung Taunus e.V. setzen sich zusammen aus der Mitgliederversammlung, dem Vorstand und dem geschäftsführendem Vorstand.

Der Mitgliederversammlung des Vereins sind alle grundsätzlichen Entscheidungen zur Vereins­arbeit, die Wahl und Abberufung von Vorstandsmitgliedern sowie des Rechnungsprüfers sowie alle weiteren vereinsrechtlichen Aufgaben vorbehalten.

Der Vorstand des Vereins bildet das LAG-Entscheidungsgremium und zeichnet sich verantwortlich für die Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzeptes 2014 – 2020 der Region Taunus. Etwa vier Mal im Jahr tagt der Vorstand, um über die Förderwürdigkeit von Projekten zu beraten.

Die LAG steht grundsätzlich allen an einer nachhaltigen Entwicklung des LAG-Gebietes interessierten Personen, Institutionen, Gruppen oder Vereinen offen.

Eine detaillierte Übersicht und Erläuterungen zur Organisations- und Prozessstruktur des Vereines erhalten Sie hier: